Trockengeräte

Trockengeräte

28 Artikel

pro Seite

Hersteller

28 Artikel

pro Seite

Reine Kopfsache: Professionelle Trockengeräte gehören zum Friseursalon wie Kamm und Schere. Denn: Sie sind nicht nur für viele Stylings unerlässlich, sondern auch für das erfolgreiche Farbenspiel oder so bestimmte pflegende Anwendungen. Der Online-Shop der PARA AG bietet mit mehr als 14.000 Produkten eine überwältigende Auswahl an Fachartikeln – darunter auch Profi-Elektrogeräte wie Hauben, Climazon-Haartrockner und sämtliche Ersatzteile.

Gleichmäßige und schonende Wärme

Unter der Trockenhaube können Kunden ganz entspannt die Augen schließen und die gleichmäßige Wärme genießen – ganz ohne störenden Lärm. Für die Haare ist diese Form des Trocknens schonender, da mit niedrigeren Temperaturen als beim Föhnen gearbeitet wird. Doch das ist nicht der einzige Vorteil: Unter der Trockenhaube wird die Wirkung der Produkte beim Färben, Tönen und Blondieren unterstützt. Bestimmte Haarkuren können sich bei Wärme effektiver entfalten – genauso wie Anwendungen zur Haarumformung wie etwa bei einer Dauerwelle.

Trockengeräte: Unterschiedlichen Varianten

Zu unseren Trockengeräten zählen die klassischen Hauben, die als Stativ- oder Wandarmausführung oder als mobile Variante mit extra langem Kabel erhältlich sind. Sie verfügen über Timer sowie mehrere Temperaturstufen und Möglichkeiten, Richtung und Geschwindigkeit des Luftstroms zu regulieren.

Daneben gibt es die als Climazon bezeichneten Infrarotstrahler mit fünf Strahlerelementen. Sie sind meist für Infrarot- und Gebläsetrocknung konstruiert. Hier können Sie zwischen unterschiedlichen Gebläse- und Temperaturstufen wählen. Die Programme lassen sich vorab einstellen und auch Teilbehandlungen sind möglich.

Einige Geräte, wie der Olymp Hairmaster von Diverse oder das Wella Climazon, kombinieren Infrarotgerät und Trockenhaube für professionelles Arbeiten auf höchstem technischem Niveau. Bei den unterschiedlichen Trockengeräten haben Sie die Wahl zwischen Ausführungen mit Stativ oder Wandhalterung. Bietet der Salon ausreichend Platz, kann bei der Stativ-Variante direkt am jeweiligen Frisierplatz gearbeitet werden.