Haartönung

Eine Haartönung ist die sanfte Alternative zur dauerhaften Coloration, denn sie kommt ohne Ammoniak und Alkohol aus und verleiht dem Haar glänzende Farbeffekte. Ein weiterer Vorteil: Es entsteht kein Ansatz, denn die Farbe wäscht sich innerhalb von sechs bis acht Haarwäschen wieder vollständig aus. Im PARA Onlineshop finden Sie das professionelle Handwerkzeug für Haarpflege und Styling.

Artikel 1 bis 35 von 76 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Artikel 1 bis 35 von 76 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Einmal Farbe bitte!

Bei einer Haartönung legen sich die Pigmente nur auf der Oberfläche der Haarfaser ab und dringen nicht ein, wie es bei einer Coloration mit Ammoniak oder Oxidationsmittel der Fall ist. Sie ist damit die schonendste Behandlungsmethode von allen. Gerade dünnes Haar gewinnt durch die zusätzlichen Pigmente an Volumen. Selbst wenn der gewählte Farbton nah an der Naturhaarfarbe ist, wirkt das Haar dank der Farbreflexe lebendiger, frischer und glänzender. Da die Tönung vollkommen ohne Chemie auskommt, ist es nicht möglich, die Haarfarbe drastisch zu verändern. Graue Haare deckt sie beispielsweise nicht zuverlässig ab. Ein länger anhaltendes Ergebnis erreichen Sie mit Intensivtönungen, die durchaus chemische Inhaltsstoffe enthalten, aber dennoch schonender arbeiten als Colorationen. Die Farbe bleibt hier zirka sechs bis acht Wochen im Haar – ein Ansatz entsteht nicht. Die Schuppenschicht wird während des Prozesses leicht geöffnet, die Farbe legt sich auf die äußere Haarschicht. Um allergische Reaktionen ausschließen zu können, empfiehlt es sich, einen kleinen Test an einer unsichtbaren Körperstelle durchzuführen. Zeigt sich daraufhin ein Kribbeln, Jucken oder Brennen, sollte vom Tönen Abstand genommen werden.

Tipps und Tricks beim Tönen der Haare

Zunächst sollten Sie die Naturhaarfarbe bestimmen. Bei dichtem oder langem Haar sollten Sie mit der doppelten Menge rechnen. Farbreflexprodukte, die Farbpigmente enthalten, liefern den Haaren ein Höchstmaß an Intensität: Sie reflektieren das Licht und erzeugen einen schönen Glanz. Ist das Haar durch Sonne oder Salzwasser strapaziert, sollten Sie die Einwirkzeit reduzieren. Die Wahl spezieller Pflegeprodukte für behandeltes Haar kann die Haltbarkeit der Tönung verbessern.

Tönung für Männer

Im Online-Shop der PARA AG finden Sie auch Haartönungen für das Männerhaar. Auswaschbare Schaumtönungen können graue Strähnchen für kurze Zeit verschwinden lassen. Für einen dauerhaften Effekt müsste man(n) zur Intensivtönung greifen – sie hält bis zu zwölf Haarwäschen. Allerdings ist nicht jede Haarfarbe für jede Haarstruktur geeignet. Im Online-Shop finden Sie auch spezielle Anti-Grau-Produkte – sie beinhalten meist metallische Inhaltsstoffe, die die Haare bei regelmäßiger Anwendung dunkler machen. Allerdings vertragen sich diese Produkte nicht mit anderen Haarfärbeprodukten. Am schonendsten ist das Tönungsgel, das auf das trockene Haar aufgetragen wird und bereits nach fünf Minuten erste Ergebnisse zeigt.